JaS 1 KjF 1 KjF 2

Jugendsozialarbeit an Schulen

Langweid, 02.03.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kinder und Jugendliche,

mit dem heutigen Elternbrief möchte ich mich kurz bei Ihnen vorstellen:
Mein Name ist Teresa Rothenberger ich bin seit März 2021 als Sozialpädagogin an der Grund- und Mittelschule in Langweid tätig. Ich bin zuständig für die Jugendsozialarbeit an der Grund-/Mittelschule. Diese Maßnahme wird in Trägerschaft des Frère-Roger-Kinderzentrums durchgeführt.

Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen?

Jugendsozialarbeit an Schulen, kurz genannt JaS, ist ein freiwilliges und kostenfreies Angebot der Jugendhilfe, das direkt an der Schule zur Verfügung steht. Als Jugendsozialarbeiterin bin ich Ansprechpartnerin für Schüler und Schülerinnen der Grund- und Mittelschule Langweid, für deren Eltern sowie für die Lehrkräfte. Die Jugendsozialarbeit dient als Schnittstelle zwischen Familie, Schule, Umfeld und Berufseinmündung. Hierbei werden individuelle, auf den Einzelfall zugeschnittene Hilfen als auch Projekte und Gruppenarbeiten zu verschiedenen Themen wie z.B. soziale Kompetenz, Medien, Konfliktmanagement, Konsumverhalten, Ernährung, uvm. angeboten. Persönliche Informationen werden selbstverständlich verantwortungsbewusst und vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. In der Einzelfallarbeit legen wir großen Wert auf die Einbindung der Eltern/Erziehungsberechtigten.

Ich bin für Dich als Schülerin oder Schüler da, wenn Du…

  • Unterstützung und Beratung bei persönlichen, sozialen oder schulischen Problemen suchst.
  • Fragen zur Bewerbung, Berufswahl, Vorstellungsgesprächen hast.
  • Kontakt zu sozialen und weiteren Einrichtungen der Jugendhilfe brauchst.
  • Einfach nur reden möchtest.

Ich bin für Sie als Eltern da, wenn Sie …Foto Rothenberger Teresa

  • Beratung und Unterstützung bei ihrer Erziehungsarbeit wünschen.
  • sich in einer familiären Konflikt- oder Krisensituation befinden.
  • Vermittlung und Begleitung zu sozialen und weiteren Einrichtungen der Jugendhilfe benötigen.
  • Fragen zur Berufsorientierung und Ausbildung Ihres Kindes haben.

Zudem bin ich Ansprechpartnerin für LehrerInnen bei Beratungs- und Unterstützungsbedarf.

Wann, wo und wie bin ich zu erreichen?

In der Regel bin ich Mo. – Do. von 7:30 bis 17:00 Uhr & Fr. von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr in meinem Büro, im Erdgeschoss/Foyer der Mittelschule, zu erreichen.

Sie können gerne auch einen Termin außerhalb der Bürozeiten vereinbaren.

Auf Wunsch komme ich auch zu Ihnen nach Hause.


Telefon: 08230-7008387
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über Ihre Fragen, Ideen, Anregungen und eine gute Zusammenarbeit freue ich mich sehr!

Mit freundlichen Grüßen
Teresa Rothenberger
Pädagogin (M.A.)